Praxis für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie Grit Heuschkel-Niedworok & Annabelle Seidel

Informationen zur Abrechnung der Psychotherapie

Die Abrechnung erfolgt entsprechend der Gebührenordnung für Psychotherapeuten (GOP). Die Kosten für eine Sitzung à 50 min betragen nach GOP 100,55 € (2,3 facher Satz).

Private Krankenversicherung / Beihilfe

Die Kosten für die Therapie werden von den privaten Krankenversicherungen und der Beihilfe in der Regel vollständig bzw. zu einem großen Anteil übernommen. Die Anzahl der Therapiesitzungen, die erstattet werden, ist dabei jedoch vom Versicherungsunternehmen und dem individuellen Tarif abhängig. Sie sollten sich deshalb vorab bei Ihrer Krankenkasse über die Modalitäten der Kostenübernahme informieren und erfragen wie viele Sitzungen übernommen werden.

Gesetzliche Krankenversicherung

Mit gesetzlichen Krankenkassen kann derzeit leider noch nicht direkt abgerechnet werden. In begründeten Fällen, z.B. wenn Sie schon sehr lange vergeblich nach einem Therapieplatz suchen, es aber für Sie wichtig ist, jetzt eine psychotherapeutische Behandlung zu beginnen besteht jedoch die Möglichkeit, dass ihre Kasse die Kosten im so genannten Kostenerstattungsverfahren übernimmt.

Selbstzahler

Das Honorar für Selbstzahler orientiert sich an der Gebührenordnung für Psychotherapeuten (GOP) und beträgt pro Sitzung 80 €. In begründeten Fällen (Studierende, Alleinerziehende, Erwerbslose) kann jedoch ein ermäßigtes Honorar vereinbart werden. Die Nutzung unserer Angebote als Selbstzahler bietet den Vorteil, dass die von Ihnen bei uns in Anspruch genommenen Leistungen nicht in Ihren Krankenkassen-Unterlagen dokumentiert werden. Dies kann beispielsweise bei einer anstehenden Verbeamtung oder dem Wechsel in eine private Krankenversicherung von Bedeutung sein oder deutlich bessere Voraussetzungen beim Abschluss einer Arbeitsunfähigkeits- oder Lebensversicherung schaffen.